Was fürs Herz so ein Friesennerz!


Der Regenmantel ist beidseitig tragbar, für Sie und Ihn in allen Grössen und übers ganze Jahr bei uns verfügbar.

Zum Erfolg beigetragen hat das Prinzip der beidseitig tragbaren Regenwendejacke, im Jahre 1968 entworfen von Jan E. Ansteen Nielsson, dem Gründer von Jeantex aus dem kleinen dänischen Ort Hørve. Dieses Design wird heute als der klassische Friesennerz angesehen. Die Wendejacke war vom Schnitt her einem Bundeswehr-Parka ähnlicher als dem einer Öljacke. In der ursprünglichen Fassung wurde auf dem auch nach außen tragbaren Trägermaterial Viskose (Rayon,Acetat) eine Schicht aus synthetischem Kautschuk aufgetragen (Gummierung), die 1985 durch eine haltbarere PVC-Beschichtung abgelöst wurde. Neben der dominierenden Kombination (blaue Viskose/gelber Kautschuk oder PVC) gab es eine Reihe weitere Farbkombinationen. Neben den großen Taschen und der weiten Kapuze wurde an weitere sinnvolle Details gedacht, wie eine oder zwei Brusttaschen, einen durch eine Knopfleiste verdeckten Reißverschluss und Ösen zur Belüftung am Ärmelansatz.

Bei uns für nur 89.-!!!


  • Facebook Classic
  • Instagram App Icon